Duke! Viel mehr Worte braucht es eigentlich nicht, um unser Logo zu beschreiben. Aber warum wählten wir gerade Raoul Duke als unser Gruppenlogo.
Irgendwo kam die Idee aus einer Laune heraus. Fear and Loathing in Las Vegas gehört schon länger zu den Lieblingsfilmen und deswegen setzten wir den Hauptprotagonisten in die Mitte des ersten Überhängers. Nach unserer Gründung wurde wieder die Frage gestellt, welches Logo soll uns als Wiedererkennungsmerkmal dienen? Man entschied sich dafür, dass wir den Duke beibehalten.
Es hat also nix damit zu tun, dass wir Sportjournalisten sind und absolut geil auf jegliche Art von Drogen sind.


Außerdem sehen wir heute in Duke das, was unsere Gruppe ausmacht. Als Sinnbild unserer Freundschaft und als Zusatz unserer Gruppe: GONZO! Das Leben, was wir führen, ist anders. Und unser Verständnis vom Fandasein ist anders.
zurück